Лекции.Орг

Поиск:


Устал с поисками информации? Мы тебе поможем!

Grammatiktipp




wegen + Genitiv (geschriebene Sprache)

wegen + Dativ (gesprochene Sprache)

Die Präposition “wegen” steht heute meistens mit dem Dativ, man liest oder hört sie aber auch noch oft mit dem Genitiv. Welcher Fall steht hier?

Wegen den kurzen Pausen können die Kinder kaum spielen. – Wegen der Krankheit hat Peter viel versäumt. – Wegen meiner Krankheit konnte ich nicht in die Schule. – Wegen des schlechten Wetters bleibe ich zu Hause. – Wegen ihrer Behinderung brauchen die Kinder einen Rollstuhl. – Wegen der Überschwemmung ist der Eisenbahnverkehr gestört. – Wir konnten wegen des schlechten Wetters keine Ausflüge machen.

trotz heißt: im Gegensatz zu ..., im Widerspruch mit ..., bezeichnet den Widerstand, den Gegensatz (auch mit Dativ):

Trotz seiner Krankheit, trotz schlechter Vorbereitung, trotz seiner Faulheit meldete sich der Student zur Prüfung; trotz seines Widerstandes wurde der Verbrecher verhaftet; trotz der allmählich stärker werdenden Gegenströmung des Wassers; trotz der beinahe unangenehmen Kühle im Raum; trotz seines weißen Haares ist er noch 50 Jahre alt; trotz hohen Alters ging der Förster täglich durch seinen Wald.

Trotz der Kälte spielen die Kinder draußen. – Trotz des Regens wird die Fahrt stattfinden. – Trotz der scheinbaren Einfachheit des Problems hat man es bis jetzt noch nicht gelöst. – Trotz der guten Darsteller ist der Film zu langweilig. – Trotz der guten Aussicht aus dem Fenster habe ich das Zimmer nicht gern. – Trotz des Meeressturms kam das Reiseschiff mit den USA-Touristen in London rechtzeitig an. – Trotz der späten Stunde musste er zum Polizeirevier gehen. – Trotz seiner Krankheit kam er mit Verspätung ins Büro. – Trotz des hohen Alters ging er jeden Sommer in die Berge. – Trotz scharfen Windes war es ziemlich warm. – Trotz großer Gefahr setzte der Forscher die Versuche fort. – Trotz sengender Hitze ging sie nicht baden. – Trotz regnerischen Wetters ging sie hinaus. – Wir erreichten den Zug trotz verspäteter Abfahrt nicht mehr. – Trotz unseres wilden Winkens fuhren alle Schiffe weiter, ohne uns zu bemerken. – Nils streckte trotz seiner Rollschuhe die Beine aus und schlug sie übereinander. – Gegen Ende des Jahrhunderts war die Stadt trotz aller politischen Machtkämpfe, Morde und Überfälle zusehends gewachsen und erstarkt. – Trotz meines Übergewichts schluckte ich die ganze Torte herunter. – Trotz aller Vorsicht gelingt es dem geheimnisvollen Verbrecher nicht spurlos zu verschwinden. – Trotz ihrer gelblichen Haut tat mir die Kranke Leid. – Trotz mancher Schwierigkeiten blieben wir konsequent. – Trotz Verzichts auf Süßigkeiten änderte sich nichts. – Man konnte trotz der Entfernung sehen, dass ...

Trotz

1. Trotz des Regens ging ich zur Arbeit zu Fuß. 2. Trotz seines Fleißes konn­te er die Prüfung nicht bestehen. 3. Trotz des starken Nebels landete unser Flug­zeug glücklich. 4. Ich bekam eine gute Zensur trotz eines Fehlers. 5. Trotz des schlechten Wetters haben wir oft im Meer gebadet. 6. Mein Opa treibt bis jetzt Sport trotz seines hohen Alters. 7. Trotz seiner Erfolge ist er bescheiden geblieben. 8. Man schießt trotz des Befehls nicht. 9. Ich kann nicht einschlafen trotz meiner Müdigkeit.


Übersetzen Sie, beachten Sie den Gebrauch von Präpositionen:

1. Во время занятий каждый студент должен быть очень внимателен. Иначе он не все поймет и сделает много ошибок в контрольной работе. 2. Недалеко от больницы находится большой парк. Больные очень любят гулять по парку и сидеть на скамейках. 3. Несмотря на большие способности, он не смог стать хорошим специалистом. 4. Я долго ждал тебя и из-за тебя он опоздал на занятия. 5. Вместо профессора Петрова сегодня читает лекцию доцент Сидоров. 6. Несмотря на непогоду соревнования по футболу состоялись. Наша команда выиграла матч. 7. Наша староста заболела, поэтому я получаю стипендию вместо нее. 8. Виктор пришел поздно на лекцию. Он опоздал из-за твоего брата. 9. Я могу сделать вместо тебя доклад на конференции. Я уже закончил дипломную работу. 10. Несмотря на непогоду, соревнования состоялись, и на стадионе было много зрителей. 11. Во время экзамена моя подруга всегда волнуется и поэтому отвечает не так хорошо, как могла бы.

1. Я вчера не зашел за тобой из-за плохой погоды. 2. Во время каникул я прочитал много книг. 3. Вместо четвертого я взял пятый номер журнала. 4. Из-за большого количества (многих) ошибок вы получили плохую оценку. 5. Во время войны он сражался против фашистов. 6. Я должен написать эту статью вместо своего друга. 7. Несмотря на трудный путь, люди шли всё дальше. 8. Вместо контрольной работы они пишут сегодня диктант. 9. За завтраком господин Клиш, как правило, читает утреннюю газету. 10. Из-за этого учебника мне пришлось пойти в читальный зал. 11. Во время перерывов мы обычно курим в коридоре. 12. Вместо кофе я охотно выпью какао. 13. Несмотря на свою занятость, друзья находят время посещать выставки и презентации. 14. Поставь в этот угол вместо письменного стола телевизор! 15. Несмотря на этот серьезный разговор, мы остаемся друзьями.16. Этот студент отсутствует сегодня из-за болезни. 17. Несмотря на эту погоду, многие из нас вчера были за городом. 18. Я пришел из-за фотографий. Мне нужно их забрать. 19. Я приеду к тебе во время отпуска. 20. Это очень удобно, когда вместо газовой плиты в квартире имеется электрическая. 21. Несмотря на дождливую погоду на стадионе собралось много людей. 22. Общежитие института находится недалеко от станции метро. 23. Из-за болезни актера спектакль не состоится. 24. Во время каникул я часто бываю на выставках и в музеях. 25. Сегодня я делаю доклад вместо своего коллеги, он болен. 26. Почти каждый студент волнуется во время экзамена. 27. Во время командировки родителей дочь держала всю дачу в порядке. 28. Из-за своего вопроса он тоже попал под подозрение. 29. Несмотря на болезнь, она привела всю кухню в порядок. 30. Вместо его друга в опасности был сам Гюнтер. 31. Со страху они быстро покинули номер в гостинице. 32. Несмотря на помощь наших друзей мы всё же (dennoch) испугались.


Übersetzen Sie ins Deutsche mit Hilfe der Präpositionen, die den Genitiv regieren.



I. Недалеко от школы. В силу приказа. Вне здания.

Во время поездки. Вместо обещанного. При виде зверя.

Несмотря на холод. Ради дружбы. По эту сторону озера.

Ввиду болезни. В течение месяца. С помощью словаря.

Вопреки желанию. Поверх крыши. Из-за непогоды.

Среди детей. Под холмом.

II. 1. Во время поездки все подружились. 2. Вопреки приказу директора, он не пришел на заседание. 3. Вследствие наводнения все жители покинули свои дома. 4. Под горой стоит охотничий домик. 5. Благодаря бдительности пограничника нарушитель границы был задержан (fest­nehmen). 6. Он курил, несмотря на запрещение врача. 7. Из-за этого происшествия мы опоздали в театр. 8. Мои друзья живут по ту сто­рону Днепра. 9. Ради своей больной дочери отец приехал в этот город. 10. С целью подготовки к экзамену мы еще раз обсудили наи­более трудные вопросы. 11. В течение трех дней работа должна быть выполнена.

III. 1. Во время нашего путешествия мы посетили многие го­рода нашей прекрасной страны. 2. Несмотря на указания властей, в американских газетах появились статьи о достижениях советской науки. 3. Над правой бровью солдата был виден шрам. 4. Ради встречи с боевыми друзьями он приехал в этот город. 5. Согласно приказу мы вновь просмотрели все материалы. 6. Из-за нереши­тельности вратаря (der Torwächter) мы проиграли игру. 7. В доме мое внимание привлекла богатая библиотека. 8. С помощью учеб­ников он самостоятельно изучает физику. 9. Недалеко от универ­ситета строится большое студенческое общежитие. 10. Мы ждали звонка от коллег, но вместо этого пришло СМС-сообщение.

VI. 1. Туристы заметили среди волн маленький плот (das Floß). 2. Отважные солдаты не пали духом перед лицом опасности. 3. Самолеты не стартуют сегодня вследствие сильного тумана. 4. В результате точного подсчета мы выяснили, что до населен­ного пункта осталось пять километров. 5. Лес начинается за чертой города.

V. 1. Благодаря современной технике этот завод перевыполняет план. 2. В нашей области есть очень богатые колхозы. 3. Молодой композитор писал свою первую оперу в течение нескольких месяцев. 4. Перед лицом общественного мнения он признал свои ошибки. 5. По распоряжению декана студенты собрались в актовом зале. 6. Дети весело играли среди цветущих деревьев. 7. На верху лест­ницы лежала купленная елка. 8. При виде матери ребенок засмеялся от радости.


Setzen Sie die richtigen Artikel ein:

1. Während … (Unterricht) arbeiten alle aufmerksam mit. 2. Wir bleiben wegen … (schlechtes Wetter) zu Hause. 3. Statt … Gabel benutzt er ein Messer. 4. Trotz … Kälte trägt sie einen Minirock. 5. Oberhalb … (Forsthaus) stehen hohe Tannenbäume. 6. Innerhalb … Altstadt werden die Straßen für den Verkehr ge­sperrt. 7. Unterhalb … Berghütte liegt eine Almwiese. 8. Längs … (Fluss) stehen Weidenbäume.

Bilden Sie zuerst präpositionale Wortphrasen und danach Sätze damit.

Unweit: dieses Haus, der Park, die Straße

Während: der Unterricht, die Pause, meine Ferien.

Wegen: meine Krankheit, der Regen, das schlechte Wetter.

Statt: meine Freundin, der Vater, der Unterricht.

Trotz: die Gefahr, seine Krankheit, der Regen.

Setzen Sie die Präpositionen sinngemäß ein:

während, wegen, statt (anstatt), anstelle, diesseits, jenseits, trotz, oberhalb, unterhalb, innerhalb, außerhalb, unweit, inmitten, ungeachtet

1. ... seiner Krankheit erschien dieser Student zur Prüfung. 2. ... Berlins findet man heutzutage nur noch wenige alte Bauten. 3. Er beschäftigt sich gern mit Dingen, die ... seines Fachgebietes liegen. 4. ... des Flusses liegt ein kleines Dorf, ... des Flusses erstreckt sich ein Wald. 5. ... des Flusses liegt eine kleine Insel. 6. Diese Problematik liegt ... meines Interesses. 7. Dann sahen ihn die Freunde: er stand ... des Hanges. 8. ... eines Radioempfängers kaufte das junge Ehepaar einen Fernsehapparat. 9. ... schlechten Wetters fuhren sie Boot. 10. ... wiederholter Beschwerden der Hausbewohner wurde das Haus längere Zeit nicht repariert. 11. ... dieses Städtchens fließt ein breiter Fluss. 12. Das Feuer war ... des ersten Stocks ausgebrochen. 13. Dieser Vortrag fiel ... einer Erkrankung des Redners aus. 14. ... der Alpen ist ein anderes Klima als ... (der Alpen). 15. ... der Überschwemmung ist der Eisenbahnverkehr gestört. 16. … (eine Adresse) steht auf dem Briefumschlag ihr Name.

zwecks, statt, wegen, während

1. Die Geräte funktionierten ... des Fluges zufriedenstellend. 2. ... der Erforschung des Weltalls werden re­gelmäßig viele Raumschiffe aufgelassen. 3. Sie warteten unruhig auf den Anruf, aber ... dessen kam eine E-Mail. 4. ... seines Akkordeonspieles wurde der Knabe in die Musikschule aufgenommen.

kraft, trotz, inmitten, innerhalb

1. ... gewisser Erfolge in der Arbeit kann uns doch das Niveau der Kenntnisse des Studenten nicht befriedigen. 2. ... der Ver­fassung haben alle Bürger das Recht auf Arbeit und auf Bildung. 3. Diese Arbeit konnten wir ... einer kurzen Zeit leisten. 4. Das Dorf liegt friedlich ... des Waldes.

infolge, um... willen, längs, laut

1. ... des Vertrags wird unser Staat in erster Linie Erdölprodukte exportieren. 2. ... der endlosen Alleen des Parks wuchsen hohe Eichen. 3. Der Bahnhof in Neapel ist ... des Streiks geschlossen. 4. Der Politiker arbeitet ... einer Sache ..., die dem Frie­den dient.

angesichts, außerhalb, mittels, diesseits, anlässlich

1. ... der Krise versuchen die Staaten weitere Naturquellen und Marktsegmente an sich zu reißen. 2. Der Kampf der Bürger wurde ... des Parlaments durch Massendemonstrationen fortgesetzt. 3. Viele Mitarbeiter unserer Firma wurden ... des Internationalen Frauentags ausgezeichnet. 4. ... des Flusses liegt ein Museumsreservat Kolomenskoje. 5. Unsere alte Mühle wurde ... des Wassers in Bewegung gesetzt.

wegen – dank – unweit – halber – binnen – ungeachtet

1. Ich muss leider ... eines Monats ausziehen. 2. Geben Sie mir der Ordnung ... Ihre Kündigung bitte schriftlich. 3. ... der Hilfe meines Freundes habe ich ein möbliertes Zimmer gefunden. 4. Es liegt ... der Universität. 5. ... der Nähe der Universität habe ich keine Ausgaben für Verkehrsmittel. 6. Deshalb nehme ich das Zimmer ... der hohen Miete.

abseits – anlässlich – außerhalb – beiderseits – binnen – inmitten – unweit – zeit

... seines Lebens hatte Herr Sauer von einem eigenen Haus geträumt. Es sollte ruhig und ... der großen Verkehrslinien liegen, also irgendwo draußen, ... der Großstadt. Andererseits sollte es natürlich ... eine Bus- oder Bahnlinie liegen, damit die Stadt leichter erreichbar ist.

... der Festwoche einer Hilfsorganisation wurden Lose verkauft. Erster Preis: ein Einfamilienhaus. - Herr Sauer gewann es! Aber da es ... eines Industriegebietes lag, war es sehr laut dort. ... des Grundstücks (auf beiden Seiten) führten Straßen mit viel Verkehr entlang, und ... Industriegebietes, nur 2,5 km entfernt, lag auch noch der Flugplatz. ... eines Monats hatte Herr Sauer es verkauft.

 

infolge – angesichts – (an)statt – ungeachtet – zwecks – innerhalb – trotz – diesseits – unweit – wäh­rend

1. Die amerikanische Delegation besuchte ... (ihr kurzer Aufenthalt) viele russische Unternehmen. 2. ... (der Ursprung) teilt man die Präpositionen nach der Rektion ein. 3. Das Ambiente gewinnt, wenn ... (der Kronleuchter) im Büro moderne Lichtstreifen auf der Decke eingebaut werden. 4. ... (die Feststellung der Wahrheit) wurden viele Zeugen vernommen. 5. ... (die kurze Zeit) ihres Bestehens hat sich unsere Arbeitsgemeinschaft Theaterfreunde gut entwickelt. 6. ... (unser Ferienlager) ... (der Berg) lag ein schöner See. 7. Viele Bewohner von Hiroshima starben ... (die radioaktiven Einflüsse). 8. Was werden nun die Unternehmer ... (der Massenstreik) tun? 9. ... (der Verband) gibt es Veteranen des afghanischen Krieges.

Setzen Sie passende Präpositionen und die eingeklammerten Substantive in der richtigen Form ein.

1. Eines Tages musste ich ... (meine Kollegen) zum Arzt ... (die Überprüfung der Arbeitsfähigkeit). 2. ... (ein Motorschaden) musste unser Ausflug unterbrochen werden. 3. ... (die Eröffnung) einer Ausstellung mit den besten Kinderzeichnungen wurde ... (die Schule) ein Fest organisiert, an dem die Kinder ... (die Künstler) teilnahmen. 4. ... (ausgezeichnete Leistungen) sind diese jungen Sportler noch wenig ... (die Stadt) bekannt. 5. Der Verkehr ... (der Fluss) wurde wieder ... (die Anordnung) freigegeben. 6. ... (die Sprache) kann der Mensch seine Gedanken zum Ausdruck bringen. 7. Wir spazieren ... (der Palast) ... (die Allee). 8. ... (die Initiative) wurde ... (die Verhandlungen) die friedliche Lösung der politischen Frage erreicht. 9. ... (der zweite Weltkrieg) gab es in allen Ländern viele Witwen und Waisen. 10. ... (die Gedenkfeier) ... (der 200. Todestag) von H. Heine sprachen die Gelehrten aus vielen Ländern der Welt. 11. David Oistrach ist der größte Geiger der Welt, der die Kunst nicht ... (die Kunst) pflegt, sondern ... (sie) eine Aufgabe sieht, dem Wohl der Mensch­heit, dem Frieden zu dienen.






Дата добавления: 2015-09-20; Мы поможем в написании ваших работ!; просмотров: 505 | Нарушение авторских прав | Изречения для студентов


Читайте также:

Поиск на сайте:

Рекомендуемый контект:





© 2015-2021 lektsii.org - Контакты - Последнее добавление

Ген: 0.008 с.