Лекции.Орг
 

Категории:


Как ухаживать за кактусами в домашних условиях, цветение: Для кого-то, это странное «колючее» растение, к тому же плохо растет в домашних условиях...


ОБНОВЛЕНИЕ ЗЕМЛИ: Прошло более трех лет с тех пор, как Совет Министров СССР и Центральный Комитет ВКП...


Искусственные сооружения железнодорожного транспорта: Искусственные сооружения по протяженности составляют в среднем менее 1,5% общей длины пути...

Aus der Geschichte der Schweiz



Die Schweiz ist eine der kleinen Staaten Europas. Im 1. Jh. vor unserer Zeitrechnung wurde das Territorium der heutigen Schweiz von den Römern erobert. Nach dem Zerfall des Römischen Reiches besiedelten germanische Stämme dieses Land (3.—5. Jh.).

So entstanden hier, im Norden des Landes, germanische Mundarten. Die Bevölkerung im südlichen Teil des Landes eignete sich Kultur und Sprache der Kelten an, die sich dort niederließen. Im 6. Jh. wurde die ganze Schweiz von germanischen Stämmen der Franken erobert.

 

Am Anfang des 9. Jahrhunderts wurde die Schweiz dem großen Reich von Karl des Großen angeschlossen. Das trug zur weiteren Germanisierung des Landes bei. Die Schweiz lag damals am Rande der Territorien von drei verwandten Völkern, deren Kultur und Sprache ähnlich sind.

 

Mit der Zeit entstanden in der Schweiz drei ethnische Gemeinschaften, wo später Frankenschweizer, germanische Schweizer und Italienschweizer lebten. Im 11. Jahrhundert wurden alle Länder der Schweiz ein Teil des Heiligen Römischen Reiches. 1499 war die Schweiz von der Herrschaft des Römischen Reiches frei. Damals gab es in der Schweiz große soziale und religiöse Gegensätze zwischen Protestanten und Katholiken.
Im 18. Jahrhundert bestand die Schweiz aus 13 Kantonen, aber immer neue Länder wurden ihr angeschlossen.

 

Ende des 18. Jhs. eroberte Napoleon die Schweiz und so wurde eine einheitliche Republik mit zentralisierter Regierung gegründet. Nach dem Zusammensturz des Napoleonreiches wurde die Schweiz vom Wiener Kongress als ein neutraler Staat anerkannt.

 

Zu jener Zeit waren in der Schweiz schon 22 Kantonen. Im 19. Jahrhundert begannen sich die Leichtindustrie und später auch die Schwerindustrie zu entwickeln. Hochentwickelt wurde auch die Landwirtschaft und besonders die Milchwirtschaft. Heute ist die Schweiz ein hochentwickelter Industriestaat mit der hochproduktiven Landwirtschaft. Die Schweiz ist eines der führenden finanziellen Zentren der Welt. Hier gibt es Hunderte Banken und finanzielle Vertretungen.

 

Große Rolle im Leben des Landes spielt Tourismus. In der Schweiz sprechen die Menschen vier Sprachen: Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch.

 

Вариант

I. Употребите конструкцию “es gibt” в Präsens, Präteritum или Futurum. Предложения переведите:

1) In der Stadt __ es 2 Hauptstraßen.

2) Es ___jetztviele Leute auf der Straße.

3) Es ___ viele schöne Blumen im Sommer ___.

4) Heute ___es einen leichtenWind.

5) Es___ dort gestern viele Menschen.

 

II. Напишите предложения в Futurum I, используя глаголы, данные в скобках:

1) ________ du deine Eltern ________? (besuchen)

2) ________ sie ihm_________? (helfen)

3) ________ ihr heute die Stadt _________? (besichtigen)

4) Ich _______ an der Diskussion ________. (teilnehmen)

5) __________ sie ihre Freunde __________? (einladen)

 

III. Напишите предложения в Plusquamperfekt, используя глаголы, данные в скобках:

1) Meine Familie __________ eine Reise ________ . (machen)

2) Ich _________ nach Wien ___________ . (reisen)

3) Er ___________ spät am Abend ___________. (ankommen)

4) Der Lehrer ___________ uns gute Noten ___________. (geben)

5) Seine Schwester ___________ ihm ein Paket _________ . (senden)

 

IV. Употребите глагол, данный в скобках, в Partizip I или Partizip II, переведите данные словосочетания:

1) Das (lesen) Mädchen.

2) Die (brennen) Lampe.

3) Die (spielen) Kinder.

4) Der (singen) Vogel.

5) Der (schreiben) Brief.

Задание 1. Сделайте перевод текста.

Text № 7

Luxemburg

Das Großherzogtum Luxemburg liegt zwischen der BRD, Belgien und Frankreich. Die Fläche des Landes beträgt etwa 2500 km2, die Bevölkerungszahl — über 350 000 Einwohner, ein Viertel davon sind Ausländer. Man spricht hier deutsch und französisch. Die Hauptstadt ist Luxemburg. Der Staat existiert seit 1839 und seit 1949 gehört Luxemburg der NATO an.

 

Luxemburg ist eine konstitutionelle Erbmonarchie. Der Herzog ernennt und entlässt den Ministerpräsidenten und die Minister. Das gesetzgebende Organ ist das Parlament.

 

Zu den größten Parteien gehören die Christlich–Soziale Volkspartei (CSVP); die Demokratische Partei (DP); die Luxemburgische sozialistische Arbeitspartei (LSAP) u. a. Luxemburg ist ein hochentwickeltes Industrieland. Die Wirtschaft des Landes ist eng mit französischen und belgischen Monopolen verbunden.

 

Nach der Stahlproduktion pro Kopf der Bevölkerung nimmt Luxemburg den ersten Platz in der Welt ein. Außerdem entwickeln sich hier chemische, keramische, Zement–und Nahrungsmittelindustrie. Luxemburg importiert Getreide, Maschinen, Erdöl und Eisenerz. In der Landwirtschaft sind etwa 6 % der Bevölkerung beschäftigt. Entwickelt sind auch Gemüse–und Weinbau.

Вариант

I. Употребите конструкцию “es gibt” в Präsens, Präteritum или Futurum. Предложения переведите:

1) Es___4 Zimmer in der Wohnung.

2) Es ___viele Menschen im Geschäft gestern.

3) Es ___ viele schöne Blumen im Sommer ___.

4) Es ___ keinenWind gestern.

5) Es___ hier jetzt viele Menschen.

 

II. Напишите предложения в Futurum I, используя глаголы, данные в скобках:

1) ________ ihr eure Eltern ________? (besuchen)

2) ________ du ihm_________? (helfen)

3) ________ ihr heute die Stadt _________? (besichtigen)

4) Ich _______ an der Diskussion ________. (teilnehmen)

5) __________ sie ihre Freunde __________? (einladen)

 

III. Напишите предложения в Plusquamperfekt, используя глаголы, данные в скобках:

1) Meine Familie __________ eine Reise ________ . (machen)

2) Du _________ nach Wien ___________ . (reisen)

3) Er ___________ spät am Abend ___________. (ankommen)

4) Der Lehrer ___________ uns gute Noten ___________. (geben)

5) Seine Schwester ___________ ihm ein Paket _________ . (senden)

 

IV. Употребите глагол, данный в скобках, в Partizip I или Partizip II, переведите данные словосочетания:

1) Das (lesen) Buch .

2) Die (losen) Fahrkarten.

3) Der (ankommen) Zug.

4) Das (fliegen) Flugzeug.

5) Das (kaufen) Auto.

Задание 1. Сделайте перевод текста.

Text № 8

Liechtenstein

Liechtenstein ist ein entwickelter Staat in Mitteleuropa zwischen der Schweiz und Österreich. Seine Fläche beträgt 157 km2, die Bevölkerung zählt über 26 500 Einwohner. Die Amtssprache ist Deutsch. Die Hauptstadt ist Vaduz. Das Land ist in zwei Verwaltungsbezirke eingeteilt mit je 5 oder 6 Gemeinden.

 

Seit 1866 ist der Staat unabhängig. 1868 erklärte es Neutralität. Seit 1921 ist Liechtenstein eine konstitutionelle Monarchie. Das Staatsoberhaupt ist der Fürst. Das gesetzgebende Organ ist der Landtag (das Parlament). Der Fürst ernennt eine Koalitionsregierung. Politisch aktiv sind hier folgende Parteien: die Fortschrittliche Bürgerpartei (FBP) und die Vaterländische Union (VU).

 

Von großer Bedeutung ist für die Wirtschaft des Fürstentums die exportorientierende Industrie. In Liechtenstein gibt es viele Betriebe der Metall–, Textil–, Holz– und Chemieindustrie. Eine große Bedeutung hat für ökono­mische Entwicklung des Landes die feinmechanische Industrie. Es gibt hier eigentlich keine Staatsgrenzen.

Es gibt auch kein eigenes Geld, man verwendet hier Schweizer Franken. Hier gibt es keinen Flughafen und keinen Bahnhof. Man kommt hierher mit einem Auto oder mit dem Bus.

 

Вариант

I. Употребите конструкцию “es gibt” в Präsens, Präteritum или Futurum. Предложения переведите:

1)Im Haus___ es vier Stockwerke.

2)Es ___heute viele Leute auf der Straße.

3)Es ___ viele schöne Blumen im Sommer ___.

4)Es ___ jetzt keinenWind.

5)Gestern ___ es hier viele Menschen.

 

II. Напишите предложения в Futurum I, используя глаголы, данные в скобках:

1) ________ du deine Freunde ________? (besuchen)

2) ________ sie ihm_________? (helfen)

3) ________ ihr heute die Stadt _________? (besichtigen)

4) Ich _______ an der Diskussion ________. (teilnehmen)

5) __________ sie ihre Freunde __________? (einladen)

 

III. Напишите предложения в Plusquamperfekt, используя глаголы, данные в скобках:

1) Meine Familie __________ eine Reise ________ . (machen)

2) Otto _________ nach Griechenland ___________ . (reisen)

3) Er ___________ spät am Abend ___________. (ankommen)

4) Der Lehrer ___________ uns gute Noten ___________. (geben)

5) Seine Schwester ___________ ihm ein Paket _________ . (senden)

 

IV. Употребите глагол, данный в скобках, в Partizip I или Partizip II, переведите данные словосочетания:

1) Das (lesen) Mädchen.

2) Die (brennen) Lampe.

3) Die (spielen) Kinder.

4) Der (singen) Vogel.

5) Der (schreiben) Brief.

Задание 1. Сделайте перевод текста.

Text № 9

 





Дата добавления: 2016-11-23; просмотров: 354 | Нарушение авторских прав


Рекомендуемый контект:


Похожая информация:

Поиск на сайте:


© 2015-2020 lektsii.org - Контакты - Последнее добавление

Ген: 0.009 с.